Kontakt

info@alder-eisenhut.swiss

071 992 66 33

Katalog
bestellen

> Blätterkatalog ansehen

Bitte senden Sie mir folgende Kataloge:

Newsletter
abonnieren

Ja, ich abonniere den kostenlosen a+e Newsletter mit Neuheiten und aktuellen Angeboten.

Der Newsletter wird regelmässig alle zwei bis drei Monate versendet und Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich aus der Liste auszutragen.

Tribünen

Teleskop-
tribüne

Teleskop-Tribünen schaffen innert kürzester Zeit ein grosses Platzangebot für Zuschauer bei Sport-Veranstaltungen aller Art. Bei normalem Sportbetrieb ist die Halle wieder uneingeschränkt nutzbar, da die Tribüne wandbündig in eine Nische eingefahren wird.

Die Tribünen für Turnhallen bestehen aus einer Unterkonstruktion mit Stützen und Verstrebungen aus Stahl sowie Längsverbindungsträgern aus Leichtmetall. Verkleidung und Dimension werden weitgehend den Kundenwünschen angepasst.

Die Tribüne bewegt sich nicht auf Rollen sondern wie ein Panzer auf Raupen mit Habasit-Endlosbändern, was den Bodendruck minimiert. Die Kraftübertragung erfolgt je nach Boden mittels Reibradantrieb mit spezieller Beschichtung und integriertem Elektromotor 230 V oder mit einem vom Boden unabhängigen Antriebsystem.

image

Mobile
Teleskoptribüne

Die mobile Teleskoptribüne auf Luftkissen ist eine Spezialität von Alder + Eisenhut. Die Tribüne auf Luftkissen hat den grossen Vorteil, dass sie überall dort aufgestellt werden kann, wo man sie gerade benötigt. So können die Tribünen je nach Veranstaltung an einem anderen Ort innerhalb der Sporthalle aufgestellt werden. Mittels Luftkissen wird die Tribüne um ein paar Zentimeter angehoben und ohne grossen Kraftaufwand von 2 Personen verschoben. Am gewünschten Ort wird der Druck abgelassen, die Tribüne steht fest und die einzelnen Sitzreihen können ausgefahren werden. Zur Lagerung wird die Tribüne teleskopartig zusammen geschoben und benötigt wenig Lagerplatz. Oft wird die Tribüne in einer Wandnische oder in einem anderen Raum nahe der grossen Sporthalle gelagert.

 

Mobile
Kipptribüne

Die mobile Kipptribüne ist äusserst nützlich für den schnellen Einsatz: Dank den seitlichen Transportrollen lässt sich die Tribüne problemlos aus dem Geräteraum rollen. An der gewünschten Position wird sie dann gekippt und schon stehen bis 20 Sitzplätze zur Verfügung. 

image

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen hier.